Erste-Hilfe-Kurs bei der DRK

Die Wiederauffrischung am Samstag war so was von nötig und hat so was von Spaß gemacht! Die DRK hat uns in ihrem neuen Gebäude an der Gartenstraße herzlich empfangen, geschult und bewirtet.
Nach dem ersten Durchgang am "nicht-lebenden" Objekt gab es erst einmal den wohlverdienten deftigen Imbiss und den Rundgang durch die Räume.

Im zweiten Teil wurde weiter geübt und beatmet!

Einen herzlichen Dank an Herrn Wiedermann, der uns geduldig alle Griffe gezeigt hat und natürlich an Herrn Hoffert, der diesen exklusiven Besuch ermöglicht hat.


Fotos: Sabine Kandora

Voll war´s!

Einige haben den Abend auf der Autobahn verbracht, andere haben keinen Parkplatz gefunden - aber ansonsten war es ein Highlight: das Haldenglühen mit gut gelaunten Menschen und einem erstklassigen Blick auf das tolle Eröffnungsfeuerwerk der Cranger Kirmes!
Wer möchte: eine zweite Chance gibt es am

Sonntag, 14.08.2016

Vielleicht klappt es ja diesmal :-)


Treffen wir uns beim Haldenglühen?!!!

Und wieder sind wir AufEwald!

Zusammen mit dem Besucherzentrum Hoheward organisiert unser Mitglied, die KAD das

Haldenglühen am Freitag, 5.08.2016 (und am Sonntag, 14.08.2016)
mit kühlen Getränken, guter Musik, leckerem BBQ und vor allem dem Logenplatz für das Eröffnungsfeuerwerk der Cranger Kirmes!!!!

Das Ganze steigt ab 20h und wer mag, kann auch den Shuttle-Bus nehmen.
Details im Flyer.

Also – wir sehen uns!

 


GUT-Mitgliederevent: Eine ExtraSchicht für GUT

GUT auf ExtraSchicht - die Nacht der Industriekultur wird auch von GUT zum Tag gemacht!

KAD, unser Mitglied für Events der besonderen Art, ist Gastgeber für ein GUT-Event der ExtraKlasse!
Die ExtraSchicht hat im Ruhrgebiet schon Tradition: bereits zum 16. Mal feiert sich das Ruhrgebiet mit seinen faszinierenden Industriegeländen, den frischen Nutzungen und neuen Akteuren. Herten ist dabei, in diesem Jahr zum ersten Mal sogar mit zwei Standorten.
Dabei ist Ewald seit 2003 einer der Hauptspielorte der Nacht der Industriekultur und vor allem einer der beliebtesten. Die Besucherumfragen zeigen immer wieder Höchstbewertungen.
Umso schöner, dass Tanja Kramer, Leiterin der KAD vor Ort, den GUT-Mitgliedern ein besonders attraktives Angebot gemacht hat - und wir nun die Gelegenheit ergreifen, die ExtraSchicht mit all seinen Ewald-Höhepunkten hautnah zu erleben und in den Räumen der KAD einen festen Anlaufpunkt zu haben, in dem wir uns stärken, austauschen und vielleicht auch mal ausruhen können :-)

Wir freuen uns auf eine tolle Nacht mit Feuerwerk, Musik und der netten Gesellschaft der GUT-Mitglieder!


GUT-Mitgliederevent: Ruhrfestspiele 2016

Und wieder ein Höhepunkt im GUT-Jahresprogramm:

Der GUT-Abend bei den Ruhrfestspielen 2016 - zuerst gab es im Raum Pluto das erlesene Menü der Gastronomie Suberg´s. Nachdem wir das liebevoll servierte und köstliche Drei-Gänge-Menü gemeinsam genießen durften ging es um 22 Uhr zum Kabarett. Gewohnt bissig und kurzweilig servierte uns Wilfried Schmickler gekonnt den letzten Gang: sein Programm "Das Letzte"! Nach gut zwei Stunden Unterhaltung auf höchstem Niveau machten sich die GUT-Mitglieder nach kurzem Austausch im Foyer auf den Weg nach Hause. 


Wir gratulieren unserem Mitglied Katja Moseler

... zum Unternehmerinnenbrief!

Katja Moseler hat mit dem Wachstumskonzept ihrer Kommunikationsagentur visioneblu die Expertenrunde überzeugt: sie hat den Unternehmerinnenbrief NRW in der Emscher-Lippe-Region erhalten.

Wir gratulieren!


Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder

Wir freuen uns, dass wir zu Beginn des neuen Jahres drei neue Mitglieder in unserem Netzwerk begrüßen konnten:

Dirk Gröbke mit seiner Generalagentur der Signal Iduna Versicherungen,
Gordon Reisner, Inhaber von Lenzmeier e.K., Rolladen - Fenster - Markisen sowie
Björn Ritsert mit seiner Kanzlei für Miet - und Wohneigentumsrecht.

Herzlich willkommen!


Generalprobe für die GUTEN Constellationen

Die Spannung steigt!

Freitagabend, 24h vor dem großen Ereignis, haben wir uns dem Echt-Test gestellt! Und wie Generalproben so sind - nicht alles hat geklappt :-)

Wer mehr sehen möchte: bitte schön!